Hypnose

In welchen Einsatzbereichen wirkt Hypnose?

Schon aufgrund der erholsam tiefen Entspannungswirkung kann Hypnose bei Themenstellungen wie Stressmanagement und Burnoutprävention hilfreich sein. Auch kann die Hypnose zu einer Steigerung der Lern- und Leistungsfähigkeit beitragen. Weil sich negative Glaubenssätze auf der emotionalen Ebene positiv verändern lassen, eignet sich Hypnose in besonderem Maße, um Erfolgsblockaden wie mangelndes Selbstvertrauen, Prüfungsangst, Lampenfieber und Motivationskrisen zu überwinden. Nicht zuletzt helfen Hypnosetechniken dabei, lästige oder ungesunde Gewohnheiten loszuwerden – zum Beispiel, wenn Sie abnehmen oder sich insgesamt gesünder ernähren möchten.

Aus meiner Erfahrung als Personalberaterin für Führungskräfte weiß ich, wie wichtig es ist, die gesamte Persönlichkeit zu betrachten. Denn nicht selten sind Faktoren wie Stress, mangelndes Selbstwertgefühl, Unzufriedenheit mit der beruflichen und privaten Situation und Gewichtszunahme unmittelbar miteinander verknüpft. Mit den verschiedenen Hypnosetechniken steht uns ein effizientes Werkzeug zur Verfügung, um an den entscheidenden Punkten anzusetzen und die Weichen neu zu stellen.

So können Sie von Hypnosecoaching profitieren:

  • Ihr Selbstbewusstsein steigern
  • negative Beziehungsmuster auflösen
  • souveräner mit Konflikten umgehen
  • positive Glaubenssätze verankern
  • Entscheidungen treffen
  • Erfolgsblockaden auflösen
  • Burn-out entgegenwirken(Prävention und Nachsorge)
  • Stress managen / inneren Druck abbauen 
  • Klarheit über berufliche Veränderungsziele erlangen
  • bessere Lern- und Leistungswerte erzielen
  • angstfrei in Prüfungen gehen
  • selbstbewusst präsentieren und vor Publikum sprechen
  • abnehmen und Ihr Wunschgewicht halten
  • sich gesund ernähren, auf Zucker verzichten
  • erholsam schlafen
  • Selbsthypnose erlernen
  • sich insgesamt zufriedener fühlen